Aktuell
Ratspräsidentschaft Lettland
Bericht vom: 11-01-2015
Nous sommes tous Charlie & & &                       11-01-2015

Gerne würden wir zum Beginn des Jahres mit unserer Zuversicht
und Freude Ihnen ein glückliches und gutes neues Jahr 2015
wünschen. Gerade weil sich eine friedliche und freie Gesellschaft
nicht durch den grässlichsten Terror in die Knie zwingen lässt.
Wir alle werden Frieden, Freiheit und Demokratie jeden Tag aufs Neue verteidigen und für unsere Werte werben und einstehen. Mit unseren Gedanken und unserer Anteilnahme sind wir bei den vielen Verletzten und bei den sechzehn getöteten Menschen, die Opfer des Terrors bei unseren französischen Freunden wurden und trauern mit deren Angehörigen.
Nicht nur die Karikaturisten bei Charlie Hebdo starben; weitere Menschen auch der zum Schutz von Chefredakteur "Charb" abgestellte Polizist Franc Brinsolaro und sein muslimischer Kollege Ahmed Merabet der sich auf einer Rad-Patrouille den Terroristen entgegenstellte.
Stéphane Charbonnier alias Charb & Jean Cabut alias Cabu
Georges Wolinski & Bernard Verlhac alias Tignous
Philippe Honoré Zeichner & Mustapha Ourrad Korrektor
Elsa Cayat Essayistin & Bernard Maris "Oncle Bernard"
Frédéric Boisseau Gebäudereiniger & Michel Renaud Besucher
Wir gedenken der 4 Todesopfer aus dem koscheren Supermarkt in Coulibaly, die der andere Terrorist zu verantworten hat.
P.W. Wahl  © 



Foto: K. Tersteegen - bocholt.de






EUROPA-UNION Deutschland Europäische Bewegung EUROPA-UNION NRW