Aktuell
   Ratspräsidentschaft Irland
Bericht vom: 27-06-2013
    

Élysée-Ausstellung - im Rathausfoyer    20-06 bis 04-07
50 Jahre deutsch-französische Freundschaft  
  27 Tafeln in Bocholt

"Bonsoir, chers amis!" - mit diesen Worten begrüßte die
Präsidentin der Deutsch-Französischen Gesellschaft Bocholt,
Heike Schoo, die zahlreichen Gäste zur Ausstellungseröffnung
50 Jahre Élysée-Vertrag am 20. Juni 2013. Bis zum 4. Juli
2013 zeigt die Gesellschaft in Zusammenarbeit mit unserer
Europa-Union, dem Europe-direct Informationszentrum Bocholt
und der Stadt Bocholt Geschichten der deutsch-französischen
Freundschaft im Rathausfoyer am Berliner Platz.

Auf 27 Thementafeln hat das Institut für Städtepartnerschaften
und internationale Zusammenarbeit e.V. (IPZ) eine Wanderaus-
stellung zusammengestellt. Der Einladung waren viele Gäste, so
auch Bauernpräsident Johannes Röring MdB, die stellvertretende
Bürgermeisterin Johanna Kammler, der Vorsitzende des Schul-
und Kulturausschusses der Stadt Bocholt, Klaus Jung, sowie
Vorsitzende einiger deutsch - ausländischer Gesellschaften
Bocholts gefolgt.         © P.Taubach


50 Jahre Elysee-Vertrag





EUROPA-UNION Deutschland Europäische Bewegung EUROPA-UNION NRW