Aktuell
   Ratspräsidentschaft Irland
Bericht vom: 23-05-2013
    

Europa am Boden - Bocholt sieht Schwarz
mitbeStimmen in den Shopping-Arkaden      Bocholt 22-05-2013
Bodenzeitung in Bocholt
Unterstützt durch Marco Schwarz aus Berlin, Bundesgeschäftst.,
führte der Kreisverband Bocholt seine Bürgerbefragung 2013 in
den Shopping-Arkaden mit einer tollen Bürger-Beteiligung durch.
Natürlich gab es kritische Äußerungen zu Europa-Institutionen,
dem Parlament und zur Arbeitsweise einiger Europa-Politiker.
Aber in Bocholt gibt es mit Aussicht auf die Europa-Wahl 2014
überwiegend positives zu vermelden. So bewerten wir die durch
Dr. Thomas Behrens gut vorbereitete Aktion als sehr erfolgreich.
Der Bundesverband trägt die Ergebnisse aus über 50 Aktionen in
Deutschland zusammen und stellt sie dann Mitte Juni vor.
Zufrieden zeigte sich auch der Vorsitzende, Peter W. Wahl, da
sich die Menschen über Europa informierten. Manches Vorurteil
konnte so im Einzelgespräch abgeräumt werden. "Europa ist und
bleibt ein Projekt für Frieden, Freiheit und Kulturvielfalt.
Alle profitieren vom gemeinsamen Markt, die EU stärkt uns".
Die Europa-Union fordert mehr Bürgernähe ein. Man wählt lieber
Personen als Parteienlisten. Deshalb fordert die Europa-Union
die Parteien zur Aufstellung von Spitzenkandidaten auf.
Die Aktion wird noch einmal vor den Europa-Wahlen wiederholt.

"Europa mitbeStimmen"
das sagen die Bürger






EUROPA-UNION Deutschland Europäische Bewegung EUROPA-UNION NRW